Labeldruck

Wir bedrucken alle von uns produzierten optischen Speichermedien im modernen Offsetdruck - oder traditionellen Siebdruckverfahren. Dadurch wird Ihnen eine individuelle Auswahl ermöglicht.

Besonders eignet sich der Siebdruck für kolorierte Darstellungen, da bei diesem Druckverfahren die Farben brillant zum Ausdruck kommen. Beim Offsetdruck ist die Farbauflösung sehr viel höher. Er eignet sich deshalb ideal für fotorealistische Darstellungen.

Der Labelaufdruck kann bis zu sechsfarbig nach dem Pantone-, HKS- oder Euroskalasystem erfolgen.

HD-Print

Mit HD-Print können hochauflösende Bilder in fotoähnlicher Qualität mit sehr hoher Detailschärfe gedruckt werden. Das Verfahren besticht durch seine exzellente Farbbrillanz und Auflagenstabilität sowie durch ein homogenes Druckbild. Besonders geeignet ist das HD-Print-Verfahren für Labellayouts, bei denen es auf hohe Farbechtheit und detailgetreue Wiedergabe, z. B. von Gesichtern, ankommt.

10.03.2014

CDA im Netz

CDA auf Facebook CDA auf Twitter CDA bei Xing